Newsletter bestellen





Fahrberichte
Werkstatt Ecke
Tuning
Oldtimer
SUV/Offroad
Sportwagen
Entertainment
Markenmagazin
Alfa Romeo
BMW
Daihatsu
Fiat
Honda
Jaguar
Kia
Lancia
Land Rover
Lexus
Mitsubishi
Peugeot
Seat
Toyota
Ladies View
Fahrberichte
Auto-News
News
Kurz notiert
Routenplaner
Tom Tom Online
AM24 empfiehlt
Scheibenwischer
Versicherung
Kaufberatung
Gebrauchte
Neuwagen 10-30%
Foren rund ums Auto
TFSI-Forum.de
Fahrsicherheit
Anmerkungen
Für Fahranfänger
Allgemein

Range Rover evoque
Neuer Spross in der Range Rover Familie

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 40ten Geburtstag des Range Rover in London, präsentierte Land Rover sein jüngstes Produkt. Gar nicht weit entfernt von der Conceptstudie LRX des kleinen Range wurde er der staunenden Gesellschaft der High Society dargereicht und hört auf den Namen Range Rover Evoque....von Hans Jürgen Eibel
zum Artikel
 
VW: Cross Polo
Kleiner Volkswagen im Offroad-Stil

Er sieht aus wie ein Allradler, muss aber ohne Allradantrieb auskommen. Doch der neue VW Cross Polo, der ab sofort zu Preisen ab 16 550 Euro verkauft wird, ist relativ leicht – damit meistert er auch mit Frontantrieb schlechte Wegstrecken, an denen sich so manch anderer sogar festbeißen könnte. Das Fahrwerk ist sportlich-straff abgestimmt, wirkt aber nicht unkomfortabel und reicht längst nicht alle Fahrbahn-Unebenheiten durch.

weiter …
 
Kontaktaufnahme: Seat Ibiza ST
Die Spanier erweitern die Baureihe des Bestsellers um einen Kombi

Erstmals wird in der Ibiza-Baureihe mit dem ST nun auch ein Kombi angeboten, der ab 10. Juli zu haben ist. Mit einer Länge von 4,23 Metern übertrifft er den Fünftürer um 18 Zentimeter. Der Gepäckraum fasst 430 Liter – das sind 138 Liter mehr, als in den Laderaum der Limousine passen. Durch Umklappen der Rücksitzlehnen lässt sich das Stauvolumen auf bis zu 1164 Liter erweitern. Das Beladen des Fahrzeugs geht superleicht über die nur 57 Zentimeter hohe Kante und durch die weit öffnende Heckklappe.
zum Artikel
 
Fahrbericht: BMW GT 530d
Das Coupé unter den Kombis

BMW hat sich wohl vorgenommen, jede Nische zu besetzen und neue automobile Wünsche zu generieren. Was es bislang noch nicht gab: Einen Kombi mit den Zügen eines großen Coupés. Geht das überhaupt? Die Antwort der Münchener ist der 5er GT, ein Gran Turismo, der seit Herbst vergangenen Jahres auf dem Markt ist und zu Preisen ab 55 200 Euro verkauft wird.
zum Artikel

 
Leichte Retuschen im Gesicht und unter der Haube
Den überarbeiteten Mazda6 gibt es wieder in drei Karosserie-Versionen

Bereits drei Jahre nach seinem Marktstart ist der Mazda6 überarbeitet worden. Das Mittelklasse-Fahrzeug, das bereits beim Händler steht, wird wieder in den drei Karosserie-Versionen – mit  Stufenheck, Fließheck und als Kombi – angeboten. Die Fahrzeuge werden zu Preisen ab 22 690 Euro verkauft. Damit liegt der Einstiegspreis um 800 Euro unter dem Niveau des Vorgängers.…von Eva-Maria Becker

weiter …
 
Fahrbericht: Jaguar XF 5.0
Die Katze faucht

Der Jaguar XF mit dem V8 Motor ist nun wirklich kein Schmusekätzchen, das Grollen aus den Endrohren weckt Erwartungen, die nicht enttäuscht werden. Doch, in einer Hinsicht schon – beim Spritverbrauch, hier hält er sich vornehm britisch zurück.von HJ Eibel .
zum Artikel
 
Kontaktaufnahme: Honda CR-Z
Erstes Hybrid-Sportcoupé rollt an

Honda hat sein Hybrid-Sportcoupé CR-Z erstmals auf der Leipziger Auto Mobil International (AMI) dem deutschen Publikum präsentiert. Auf den hiesigen Markt kommt das Fahrzeug am 5. Juni – zu Preisen ab 21 990 Euro. Der 2+2-Sitzer ist das erste Sportcoupé mit  kombiniertem Elektro- und Benzinmotor. …von Eva-Maria Becker
zum Artikel
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 52 - 68 von 720
HomeImpressum
Randnotizen
Johnson Controls
Autositze gehen auf Crashkurs

Bei Johnson Controls werden Rückhaltesysteme auf Herz und Nieren getestet

Wer der Autoindustrie dauerhaft zuliefern will, muss neben Technik nach neuestem Stand vor allem eines liefern: Qualität. Denn kaum etwas schadet einem Autohersteller mehr als ein Rückruf aufgrund fehlerhafter Komponenten. So entwickelt und fertigt Johnson Controls, ein weltweit agierender Automobilzulieferer, nicht nur – unter anderem – Sitzsysteme für Fahrzeuge, sondern testet sie im eigenen Hause aufwändig auf Herz und Nieren.
weiter …
 
Renault: Laguna 2011
Laguna mit weiter verbesserter Technik

Alle Motoren des Renault-Mittelklässlers erfüllen die Euro5-Norm
Erstmals kam der Laguna im Jahre 1994 (Limousine) beziehungsweise 1995 (Kombi „Grandtour“) auf den Markt, vor drei Jahren hat die dritte Auflage des Mittelklässlers ihre Premiere gefeiert. In der Mitte seines „Lebenszyklus“ ist der Laguna jetzt überarbeitet worden. Im 2011-er Modelljahr startet er in beiden Versionen mit einer modifizierten Optik und neuen Motoren. In punkto Design hat man vor allem an der Front gefeilt. Sie wird von einem tief gezogenen Kühlergrill, markanteren Scheinwerfern und mehr Chromleisten geprägt.

weiter …
 
Suzuki
Kizashi heißt das Suzuki-Topmodell

Fahrzeug ist auch mit stufenloser Automatik und Allradantrieb zu haben.
In diesen Tagen rollt ein ganz neues Fahrzeug zu den Suzuki-Händlern – der Kizashi. Das ist eine dynamisch gestylte Limousine, mit der Suzuki erstmalig ein Modell in der Mittelklasse anbietet. Der 4,65 Meter lange Mittelklässler wird bereits in Japan und den USA erfolgreich verkauft. Auf dem deutschen Markt gibt es den Kizashi ausschließlich in der Ausstattung „Sport“, die mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und verchromter ovaler Doppelauspuffanlage Eindruck macht.

weiter …
 
Tomtom Aktuell
Neues Flaggschiff TomTom GO LIVE 1005 und TomTom Via 125 Traffic ab sofort verfügbar

TomTom kündigt heute die Verfügbarkeit zwei neuer Navigationssysteme mit extragroßem Bildschirm an. Mit ihren 13cm-Displays sorgen das neue Flaggschiff GO LIVE 1005 und das neue Mittelklassemodell TomTom Via 125 Traffic für eine noch einfachere Bedienung und einen noch besseren Überblick über die Route, die vor dem Fahrer liegt.

zum Artikel
 

follow us on