Newsletter bestellen





Fahrberichte
Werkstatt Ecke
Tuning
Oldtimer
SUV/Offroad
Sportwagen
Entertainment
Markenmagazin
Alfa Romeo
BMW
Daihatsu
Fiat
Honda
Jaguar
Kia
Lancia
Land Rover
Lexus
Mitsubishi
Peugeot
Seat
Toyota
Ladies View
Fahrberichte
Auto-News
News
Kurz notiert
Routenplaner
Tom Tom Online
AM24 empfiehlt
Scheibenwischer
Versicherung
Kaufberatung
Gebrauchte
Neuwagen 10-30%
Foren rund ums Auto
TFSI-Forum.de
Fahrsicherheit
Anmerkungen
Für Fahranfänger
Allgemein

Opel: Corsa 2011
Corsa mit aktuellem Familiengesicht

Neuer Sparantrieb begnügt sich mit 3,5 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer

Seit vier Jahren ist der aktuelle Corsa auf dem Markt. Seither sind regelmäßig technische Verbesserungen „eingearbeitet“ worden – erst Anfang 2010 wurden ihm modernere Motoren spendiert, und das Fahrwerk wurde modifiziert. Zum Modelljahr 2011 ist nun auch an seiner Optik gefeilt worden: Der neue Corsa, der zu Preisen ab  11 400 Euro zu haben ist, tritt mit dem aktuellen Familiengesicht an.
weiter …
 
Neuer Audi A6
Attacke

Die neue Audi A6 Limousiene - Innovation ist Trumpf

Mit dem neuen A6 will Audi die Spitzenposition der Mittelklasse im Premium-Segment erobern. Der 4,92 Meter lange Bussineskreuzer ist vollgestopft mit innovativer High-Tec.
Die Leichtigkeit des Seins will Audi erreichen.

weiter …
 
Lexus: CT 200h
Von Kompakt- bis Luxusklasse

Lexus bietet nun in allen Bereichen einen Vollhybriden an.
Mit dem neuen CF 200 H hat Lexus nun als erster Hersteller auch einen Premium Kompakten anzubieten. Nach dem Auris Hybrid der Mutter Toyota folgt nun der erste kleine von Lexus. Anfang 2011 werden wir erste Fahreindrücke liefern können.
weiter …
 
Opel: Astra Sportstourer
Neuer Kombi in der Astra-Baureihe
 
Opel hat den Sports Tourer seit November auf den Markt 
Opel hat den Astra neu aufgelegt; bislang sind die Fünftürer der Baureihe auf dem Markt. In diesem Monat gesellt sich nun die Kombi-Version dazu – nach seiner Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon. Der Astra Sports Tourer wird zu Preisen ab 18 000 Euro verkauft und wurde bereits dringend erwartet:
Schließlich ist diese Karosserieversion sehr begehrt – in Deutschland macht der Kombi bis zu 50 Prozent des gesamten Astra-Verkaufsvolumens aus.

weiter …
 
Seat: Exeo
Exeo ST mit mehr Platz und neuen Motoren

Alle Triebwerke des großen Seat-Kombis erfüllen die Abgasnorm Euro5
Vor reichlich einem Jahr hat Seat seine neue große Baureihe Exeo um den Kombi Exeo ST ergänzt. Jetzt wurde er leicht überarbeitet und mit noch modernerer Technik ausgestattet. Er wird in den Ausstattungsvarianten Reference, Style und Sport angeboten und aktuell zu Preisen ab 22 890 Euro verkauft. Schon in der Basisversion sind eine Audioanlage, der Schleuderschutz ESP, das ABS, eine Klimaautomatik sowie sieben Airbags serienmäßig an Bord.

weiter …
 
Fahrbericht: Peugeot RCZ
Sportlicher Chic mit einem Hauch Sexappeal

Der Peugeot RZC transportiert mit seiner Formensprache etwas von „Le Mans Gefühlen“. Peugeot war da ja mit seinen 908 Boliden recht erfolgreich in der letzten Zeit. Die Harmonie der Formgebung ist recht gelungen und lässt einen reinrassigen Sportwagen vermuten. Verwechslungen mit dem Audi TT sind rein zufällig, - oder doch nicht??. Wie weit der optische Eindruck den Tatsachen entspricht, klären wir in unserem Praxistest.
zum Artikel
 
Neuer Mazda 2
Noch sparsamer und sauberer

Neu gestylter Mazda2 hat ausschließlich Euro5-Motoren an Bord
Mazda hat seine kleinste Baureihe, die seit drei Jahren auf dem Markt ist, überarbeitet. Sie ist nun mit dem aktuellen Familiengesicht ausgestattet und wirkt damit etwas dynamischer. Ansonsten sind die Charakterlinien des Mazda2 ebenso wie seine Maße beibehalten worden. Er bleibt konsequent kompakt – mit 3,88 Metern Länge ist er vier Zentimeter kürzer als sein Vorgänger, und er hat sechs Zentimeter an Höhe verloren. Da der Radstand aber gleich geblieben ist, ist auch das für einen Kleinwagen wirklich gute Platzangebot erhalten geblieben. Das Fahrzeug wird zu Preisen ab 11 690 Euro verkauft – das sind 300 Euro weniger, als für den Einstiegs-Mazda2 bisher verlangt wurden.

weiter …
 
GM: Hummer H2
Voll der Hammer – dieser Hummer

GM hat für die martialischen Geländegänger neue Motoren entwickelt / Derzeit ruht die Produktion.
Wer kennt den Hummer nicht? Zumindest doch aus dem Fernsehen. Ein Schlachtschiff von einem Geländegänger – ursprünglich war das Auto aus dem General-Motors-Konzern für das Militär konstruiert. Heute steht es in leuchtendem Gelb oder Rot oder Blau in den Garagen der Gutbetuchten – neben Porsche, Bentley und Co. Mag sein, dass sich mancher von solchen Geschossen nicht groß beeindrucken lässt – die Gesichter der Wartenden an einer Ampelkreuzung sprechen jedenfalls eine andere Sprache. Ein Umweltsünder, mit seinem Verbrauch, seinen Emissionen? Mag sein, doch auch der umweltbewusste Arni Schwarzenegger ist stolz auf solch ein Teil.
weiter …
 
Peugeot 107

Neue Kur für den kleinsten Löwen

Der Peugeot 107 ist noch sauberer und sicherer unterwegs. Bei kleinen und sparsamen Fahrzeugen ist Peugeot aktuell der erfolgreichste Importeur in Deutschland. Daran hat auch der Peugeot 107 seinen Anteil, der – reichlich drei Jahre nach seinem Marktdebüt – vor einem Jahr bereits einer Schönheitskur unterzogen worden ist.

weiter …
 
Peugeot 207 99g
Kleiner Löwe knackt die Grenze

Peugeot 207 1.6 HDi FAP 90 emittiert nur 99 Gramm CO2 pro Kilometer.Zu den Bestsellern bei Peugeot gehört der Kleinwagen 207, der seit vier Jahren auf dem Markt ist. Gegenüber seinem Vorgänger 206 ist er in den Abmessungen um mehr als eine Nummer größer geworden. Zugute kommt das Wachstum vor allem den Passagieren im Fond. Auch das Gepäckabteil hat deutlich zugelegt und fasst 270 Liter. Durch Umklappen der Rückbank lässt sich dieser Raum auf 923 Liter erweitern.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 30 von 285
[ Zurück ]
HomeImpressum

Randnotizen
Johnson Controls
Autositze gehen auf Crashkurs

Bei Johnson Controls werden Rückhaltesysteme auf Herz und Nieren getestet

Wer der Autoindustrie dauerhaft zuliefern will, muss neben Technik nach neuestem Stand vor allem eines liefern: Qualität. Denn kaum etwas schadet einem Autohersteller mehr als ein Rückruf aufgrund fehlerhafter Komponenten. So entwickelt und fertigt Johnson Controls, ein weltweit agierender Automobilzulieferer, nicht nur – unter anderem – Sitzsysteme für Fahrzeuge, sondern testet sie im eigenen Hause aufwändig auf Herz und Nieren.
weiter …
 
Renault: Laguna 2011
Laguna mit weiter verbesserter Technik

Alle Motoren des Renault-Mittelklässlers erfüllen die Euro5-Norm
Erstmals kam der Laguna im Jahre 1994 (Limousine) beziehungsweise 1995 (Kombi „Grandtour“) auf den Markt, vor drei Jahren hat die dritte Auflage des Mittelklässlers ihre Premiere gefeiert. In der Mitte seines „Lebenszyklus“ ist der Laguna jetzt überarbeitet worden. Im 2011-er Modelljahr startet er in beiden Versionen mit einer modifizierten Optik und neuen Motoren. In punkto Design hat man vor allem an der Front gefeilt. Sie wird von einem tief gezogenen Kühlergrill, markanteren Scheinwerfern und mehr Chromleisten geprägt.

weiter …
 
Suzuki
Kizashi heißt das Suzuki-Topmodell

Fahrzeug ist auch mit stufenloser Automatik und Allradantrieb zu haben.
In diesen Tagen rollt ein ganz neues Fahrzeug zu den Suzuki-Händlern – der Kizashi. Das ist eine dynamisch gestylte Limousine, mit der Suzuki erstmalig ein Modell in der Mittelklasse anbietet. Der 4,65 Meter lange Mittelklässler wird bereits in Japan und den USA erfolgreich verkauft. Auf dem deutschen Markt gibt es den Kizashi ausschließlich in der Ausstattung „Sport“, die mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und verchromter ovaler Doppelauspuffanlage Eindruck macht.

weiter …
 
Tomtom Aktuell
Neues Flaggschiff TomTom GO LIVE 1005 und TomTom Via 125 Traffic ab sofort verfügbar

TomTom kündigt heute die Verfügbarkeit zwei neuer Navigationssysteme mit extragroßem Bildschirm an. Mit ihren 13cm-Displays sorgen das neue Flaggschiff GO LIVE 1005 und das neue Mittelklassemodell TomTom Via 125 Traffic für eine noch einfachere Bedienung und einen noch besseren Überblick über die Route, die vor dem Fahrer liegt.

zum Artikel
 


follow us on