Newsletter bestellen





Fahrberichte
Werkstatt Ecke
Tuning
Oldtimer
SUV/Offroad
Sportwagen
Entertainment
Markenmagazin
Alfa Romeo
BMW
Daihatsu
Fiat
Honda
Jaguar
Kia
Lancia
Land Rover
Lexus
Mitsubishi
Peugeot
Seat
Toyota
Ladies View
Fahrberichte
Routenplaner
Tom Tom Online
Kaufberatung
Gebrauchte
Neuwagen 10-30%
Foren rund ums Auto
TFSI-Forum.de

Ford
Ford Mondeo 2010
Mehr Leistung und Sicherheit

Ford hat den Mittelklässler Mondeo vor allem in punkto Technik überarbeitet
Rund zwei Jahre ist die aktuelle Generation des Mondeo auf dem Markt. Doch die Entwicklung neuer Technik geht rasant voran – so fand man es bei Ford bereits an der Zeit, das Mittelklassefahrzeug auf deren neuesten Stand zu bringen. Ab 4. Dezember wird der Neue verkauft. Die fünftürige Limousine gibt es zu Preisen ab 22 590 Euro; der Turnier – so heißt der Kombi – kostet jeweils rund 1000 Euro mehr. Die Stufenheck-Limousine mit vier Türen wird nicht mehr angeboten – die Nachfrage nach solchen Modellversionen ist in Deutschland rapide zurückgegangen.

weiter …
 
Fahrbericht: Ford S-Max Ecoboost

Wanderer zwischen zwei Welten


Ford hat den S-Max – eine Kombination aus Sportwagen und Van – überarbeitet. Vor vier Jahren präsentierte Ford erstmals den Sportvan S-Max. Mit seinem dynamischen Design, den kraftvollen Motoren sowie dem üppigen Platzangebot und der hohen Flexibilität soll er die Vorteile eines Sportwagens mit denen einer Großraumlimousine vereinen. Vor kurzem ist er optisch und technisch aufgefrischt worden und seit dem Frühjahr im Handel.
weiter …
 
Fahrbericht: Ford Kuga 2,5 TDCI
Spaß und Freude am Onroad SUV Kuga

Ford hat einige Zeit gewartet, bis auch sie mit einem SUV aufgewartet haben. Die Zeit haben sie  bestens genutzt. Der Ford Kuga ist schon seit einiger Zeit als Benziner auf dem Markt, nun aber steht auch ein Diesel-Motor mit 163 PS zur Auswahl. Diesen haben wir eingehend im Praxis- und Alltagstest unter die Lupe genommen…von Melanie Köhler
weiter …
 
Fahrbericht: Ford Focus Turnier 2.0 TDCI
Keiner für den Catwalk

Entscheidet sich jemand für  einen Kombi, geschieht das meist aus zwei Gründen. Erstens weil  Platz für allerlei zu Transportierendes gebraucht wird , oder zweitens, weil das Teil als Kombi besser aussieht. Natürlich lassen sich auch beide Gründe kombinieren. Beim Ford Focus Turnier dürfte wohl der erste Grund der wichtigere sein, was nicht heißen soll, das der Turnier nicht gefällig aussieht.
weiter …
 
Fahrbericht: Ford Kuga 2.0 TDCI
Fortsetzungsgeschichte

mit dem Kuga schreibt Ford ein Kapitel dazu zur Geschichte über das kinetic Design. Egal wie man die Formensprache auch nennt, sie ist gefällig und vorwärtsgerichtet. Wenn dann unter dem Blechkleid auch noch ein gutes Auto versteckt ist, dürften alle zufrieden sein.
weiter …
 
Fahrbericht: Ford Ranger 3.0 TDCI
Lastesel ohne Bocken

Die Mucken eines Grautiers sind dem Ford Ranger fremd, dafür braucht er aber etwas teureres Futter als besagtes Transportmittel. Aber kein Problem, denn bei dem was so ein Ranger fortbringt hätte selbst das stärkste Muli so seine Probleme.
weiter …
 
Kontaktaufnahme: Ford 2.2 TDCI
Neues von Familie Ford

Eine junge Familie ist die derzeitige Ford Palette. Keines der angebotenen Modelle ist älter als 2,5 Jahre und nun sind alle auch als Familienmitglieder zu erkennen, nicht nur an der „Pflaume“
weiter …
 
Erste Ausfahrt: Ford Kuga

Der Schönling

Eine Eroberungsrate von 60% gibt Ford beim Kuga an. Optimistisch, zumal es den Kuga erst ab 7. Juni bei den Händlern zu sehen gibt. Allerdings spielen nicht zuletzt die Lieferschwierigkeiten des VW Tiguan zu. Der Kuga ist einfach ein schickes SUV zu einem attraktiven Preis.

weiter …
 
Fahrbericht: Ford Mondeo 1.6
Kleider machen Leute..

und Räder Autos! Das wird einem bewusst, wenn man den neuen Ford Mondeo mit Winterrädern betrachtet. Sonst wirkt er aber frisch und modern.


weiter …
 
Fahrbericht: Ford Focus CC

Offenbarung

Ford Focus CC ist das Kürzel für offenen Fahrspaß ohne Saisonbeschränkung. Das Klappdach-Coupé Focus CC 2.0 TDCi im Fahrbericht.

 

 

weiter …
 
[ Zurück ]
HomeImpressum

Randnotizen
Johnson Controls
Autositze gehen auf Crashkurs

Bei Johnson Controls werden Rückhaltesysteme auf Herz und Nieren getestet

Wer der Autoindustrie dauerhaft zuliefern will, muss neben Technik nach neuestem Stand vor allem eines liefern: Qualität. Denn kaum etwas schadet einem Autohersteller mehr als ein Rückruf aufgrund fehlerhafter Komponenten. So entwickelt und fertigt Johnson Controls, ein weltweit agierender Automobilzulieferer, nicht nur – unter anderem – Sitzsysteme für Fahrzeuge, sondern testet sie im eigenen Hause aufwändig auf Herz und Nieren.
weiter …
 
Renault: Laguna 2011
Laguna mit weiter verbesserter Technik

Alle Motoren des Renault-Mittelklässlers erfüllen die Euro5-Norm
Erstmals kam der Laguna im Jahre 1994 (Limousine) beziehungsweise 1995 (Kombi „Grandtour“) auf den Markt, vor drei Jahren hat die dritte Auflage des Mittelklässlers ihre Premiere gefeiert. In der Mitte seines „Lebenszyklus“ ist der Laguna jetzt überarbeitet worden. Im 2011-er Modelljahr startet er in beiden Versionen mit einer modifizierten Optik und neuen Motoren. In punkto Design hat man vor allem an der Front gefeilt. Sie wird von einem tief gezogenen Kühlergrill, markanteren Scheinwerfern und mehr Chromleisten geprägt.

weiter …
 
Suzuki
Kizashi heißt das Suzuki-Topmodell

Fahrzeug ist auch mit stufenloser Automatik und Allradantrieb zu haben.
In diesen Tagen rollt ein ganz neues Fahrzeug zu den Suzuki-Händlern – der Kizashi. Das ist eine dynamisch gestylte Limousine, mit der Suzuki erstmalig ein Modell in der Mittelklasse anbietet. Der 4,65 Meter lange Mittelklässler wird bereits in Japan und den USA erfolgreich verkauft. Auf dem deutschen Markt gibt es den Kizashi ausschließlich in der Ausstattung „Sport“, die mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und verchromter ovaler Doppelauspuffanlage Eindruck macht.

weiter …
 
Tomtom Aktuell
Neues Flaggschiff TomTom GO LIVE 1005 und TomTom Via 125 Traffic ab sofort verfügbar

TomTom kündigt heute die Verfügbarkeit zwei neuer Navigationssysteme mit extragroßem Bildschirm an. Mit ihren 13cm-Displays sorgen das neue Flaggschiff GO LIVE 1005 und das neue Mittelklassemodell TomTom Via 125 Traffic für eine noch einfachere Bedienung und einen noch besseren Überblick über die Route, die vor dem Fahrer liegt.

zum Artikel
 


follow us on